Zu Beginn des Jahres tritt unser Kantor Matthias Böhm seine Anstellung als Vollzeit-Kantor für die VG Chemnitz  bzw. für die zu gründende Stadtpfarrei in Chemnitz

“Das dies nun möglich geworden ist – daran haben auch Sie  als Mitglieder und Förderer der Kirchenmusikvereine in St. Joseph und in der Propstei einen ganz großen Anteil. Für die langjährige, großzügige, materielle und ideelle Unterstützung der Kirchenmusik in Chemnitz darf ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Ebenso danke ich den Vorständen der beiden Vereine für Ihren Einsatz, für manchen excellent formulierten Brief, für wohlwollende Hinweise  und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die beiden großen Konzerte im vergangenen Jahr – das Mozart-Pergolesi-Konzert in St. Joseph im September – und das Gedenkkonzert in der Propstei mit der sehr gelungenen Uraufführung der Messe von Thomas Stöß im November – wären ohne die große Unterstützung der Kirchenmusikvereine so nicht möglich gewesen. Auch dafür möchte ich allen herzlich danken!

Damit ähnliche und andere Projekte auch in Zukunft möglich sind, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie auch im kommenden Jahr die Kirchenmusik in Chemnitz unterstützen. Das Kantorengehalt ist nun gesichert. Für den Erwerb von Noten und Instrumenten, für Plakate und Programmhefte, für Musikerhonorare und … und … und  sind wir aber weiterhin auf Ihr wohlwollendes Interesse angewiesen. ” Matthias Böhm

 

Neue Bankverbindung

Ligabank e. G., Regensburg, Filiale Dresden. IBAN DE57 7509 0300 0008 2158 71.

Kategorien: Uncategorized